Was ist Ebru Art? Wie wird es gemacht?

0

Was ist Ebru Art? Wie wird es gemacht? Die Fragen sind die Themen, die diejenigen, die auf der Suche nach einem Hobby sind, der Kunst von Ebru vorziehen und sehr neugierig sind.

Die Kunst des Marmors gehört zu den heute sehr beliebten dekorativen Künsten. Seit den osmanischen Zeiten ist es gelungen, mit seiner Meister-Lehrling-Beziehung die Gegenwart zu erreichen. Während früher die Kunst des Marmors zur Dekoration der Umschläge oder Innenteile von Büchern verwendet wurde, hat sie heute genug Fortschritte gemacht, um Porträts zu erstellen. Die Kunst von Ebru, die zur Wahl derer geworden ist, die die Intensität des Geschäftslebens oder den Stress des sozialen Lebens loswerden wollen, ist unter vielen Hobbyliebhabern zu einem merkwürdigen Thema geworden. Gut, Was ist Ebru Art? Wie wird es gemacht? Schauen wir uns gemeinsam die Antworten auf Ihre Fragen an.

Was ist Ebru Art?

Was ist Ebru Art? Es ist eine der dekorativen Künste, die uns normalerweise bei besonderen Anlässen, Messen und Messen begegnen, die von Hobbyisten bevorzugt werden, um sich zu entspannen und etwas Stress abzubauen. In unserem Artikel über die Kunst des Marmors werden wir Ihnen alle Details vorschlagen, aber wir möchten, dass Sie wissen, dass die Kunst des Marmors eine schüchterne Kunst ist, die Anstrengung und Liebe erfordert. Dies zu gewährleisten ist eine der Hauptgrundlagen dieser Kunst. Wenn Sie dies erreichen können, können Sie auf schöne Gemälde stoßen.

Marmorierung Kunst Definition

Marmorierung Kunst Definition von: Bei der Papierdekoration handelt es sich um eine Kunst der Dekoration, die unter Verwendung von Klebstoffen wie Tragant oder Cola und der Dichte von Wasser und Ölfarbe, die mit Naphtha verflüssigt wird, auf diesem Wasser hergestellt wird und die endgültige Form auf das Papier überträgt. Das Wort Ebru kommt vom Wort "Yüzsuyu". Die Person, die die Kunst des Marmors ausführt, heißt Marmorieren und hat es geschafft, mit der Beziehung zwischen Lehrling und Meister den heutigen Tag zu erreichen. Die Kunst des Marmors wurde in vielen Buchumschlägen und In-Book-Dekorationen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart verwendet. Darüber hinaus wird das Osmanische Reich auch zur Erstellung des Papierhintergrunds verwendet, und es ist auch auf dem Boden vieler heute verwendeter Dokumente zu sehen, insbesondere Schecks, Scheine und Anleihen.

Geschichte der Ebru Art

Geschichte der Marmorierung Kunst Es ist nicht genau bekannt, wo und wann es aufgetreten ist. Es gibt jedoch Spuren, dass es im 13. Jahrhundert in Turkistan, Samarkand und im 14. Jahrhundert in der Stadt Herat im iranischen Land verwendet wurde. Ebru-Kunst wurde wie viele andere Künste und Produkte über die Seidenstraße nach Westen verlagert. Die älteste Marmorierkunst, deren genaues Datum bestimmt wurde, stammt aus dem Jahr 1447 und dieses schöne Werk befindet sich im Topkapı-Palast. Die erste Marmorierung in der Geschichte der Marmorierungskunst ist Mehmet Efendi, die in der Arbeit Tertib-i Risale-i Ebri erwähnt wird. Darüber hinaus ist das Werk mit dem Namen „Tertib-i Risale-i Ebri“ das älteste Werk, das die Produktion und Komposition von Marbling Art beschreibt.

Arten der Marmorierung Art

Was sind die Arten von Marmorkunst?

Arten der Marmorierung Art Es untersucht in 2 Hauptzweigen. Diese; Es ist traditionelles Ebru und geblühtes Ebru. Traditionelles Marmorieren enthält die am meisten bevorzugten Mustertypen durch Marmorieren in der bekannten Geschichte. Muster, die im Allgemeinen auf Buchumschlägen und Seitenbasen verwendet werden, sind im Typ Traditionelles Marmorieren enthalten. Darüber hinaus ist die Blumenmarmorierkunst eine andere Art von Ebru-Kunst, die in letzter Zeit verwendet wurde und sehr populär geworden ist. Wir werden über einige der am meisten bevorzugten Arten traditioneller Marmorierkunst sprechen, die Sie leicht verwenden können. Wenn Sie einen anderen Kunstzweig für Ihre Hobbysuche auswählen möchten, sehen Sie alle Details zur Holzkunst. https://www.aylakbilgin.com/ahsap-sanati-nedir-nasil-yapilir-34/ Sie können unseren Artikel lesen.

Anfrage Arten der Marmorierung Art;

  • Bataillonsmarmorierung: Es wird als der älteste bekannte Stil der Marmorkunst bezeichnet. Es sollte bekannt sein, dass alle in der Marmorierungskunst erzeugten Muster aus dem Bataillonsmuster stammen. Wenn wir dieses Muster kurz als Grundlage oder Mutter der Marmorkunst bezeichnen, würden wir uns im Gleichnis wohl nicht irren. Die Produktion der Bataillonskunst erfolgt in der Reihenfolge der Galle. Mit anderen Worten, die Farbe mit dem geringsten Opfer wird in der richtigen Reihenfolge geworfen. Sie können eine oder mehrere Farben auswählen.
  • Gezeitenmarmorierung: Nachdem das Bataillonsmuster geworfen wurde, wird Ihr Boot gebildet, indem Sie mit Hilfe von Müll, Nadel oder Ahle von den Seiten ausgehend ein Muster parallel zum Rand des Bootes zeichnen. Es ist möglich, Ihren Zeilenabstand in der gewünschten Größe zu bestimmen.
  • Überbackene Marmorierung: Es ist möglich, Gezeitenmarmorierung auf das übergroße Muster und Kammmarmorierung auf das Gezeitenmarmorieren anzuwenden. Mit Hilfe eines Kamms können Sie Muster mit ovalen oder geraden Bewegungen auf den Linien erstellen, die Sie beim Gezeitenmarmorieren angegeben haben.
  • Nightingale Slot: Dies sind die Muster, die Sie erstellen, indem Sie ovale Spiralen von außen nach innen zeichnen, nachdem Sie kleinkörnige Übergrößenmuster erstellt haben. Darüber hinaus können diese Spiralen auch von innen nach außen sein. Nehmen wir an, wenn Sie mehrere Typen kombinieren und verschiedene Farben verwenden, erhalten Sie sehr schöne Muster.
  • Doppelt gedruckte Marmorierung: Obwohl es im Vergleich zu anderen Ebru-Sorten etwas problematisch ist, ist es eine der angenehmsten Ebru-Sorten mit dem Farbton und der Mustersorte, die es bietet. Es ist ein Typ, der durch Trocknen Ihres Ebru-Papiers entsteht, das Sie mit einem beliebigen Muster und einer beliebigen Sorte aufgetragen haben, und durch erneutes Marmorieren. Es ergibt ein sehr schönes Aussehen.

Wie man Marmorkunst macht?

Wie man Marmorkunst macht? Wenn Sie sich diesem Hobby oder genauer gesagt der schönen Kunst widmen, in der Sie sich verbessern können, müssen Sie wissen, wie man es bis ins kleinste Detail macht. Es ist möglich, diese Kunst in einem Hobbyraum bei Ihnen zu Hause oder in einer mit Blumen geschmückten Ecke Ihres Balkons zu machen. Wir teilen alle unsere Informationen mit Ihnen, von den verwendeten Materialien bis zu den Techniken und den Hauptpunkten dieser Arbeit.

Verwendete Marmorierkunstmaterialien

Materialien für die Marmorierung Art Es unterscheidet sich geringfügig von anderen Künsten. Die Qualität dieser Materialien und die korrekte Kenntnis ihres Verwendungszwecks ermöglichen es Ihnen jedoch, eine glatte und schöne Marmorierung zu erzielen. Also, was sind die Materialien, die in der Marmorkunst verwendet werden? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen.

  • TragantTragant: Tragant entsteht durch Kratzen der in Anatolien als Agave bekannten Pflanze. Die fließende Milch trocknet und ergibt weiße Partikel. Für eine hochwertige Marmorierung ist es notwendig, diese Partikel in Wasser zu legen, sie nach zwei Tagen abzusieben und ihr Wasser zu nehmen.
  • FarbeSie können eine Art Farbe verwenden, die Erdfarbe genannt wird und die Sie leicht finden können.
  • Bürste: Wenn Sie Ihren Pinsel aus Rosenzweig und Pferdehaar wählen, werden Sie traditioneller.
  • Boot: Wir empfehlen, dass das Boot, das Sie kaufen, ungefähr 2-3 cm größer als das Papierformat ist. Dies liegt daran, dass Ihr Papier in Wasser aufquillt. Die Größe des Bootes ermöglicht es Ihnen, eine schönere und glattere Marmorierung zu erzielen.
  • Das: Wir empfehlen die Verwendung von Wasser ohne Härte. Das in der Marmorierkunst üblicherweise verwendete Wasser ist destilliertes Wasser.
  • Papier: Das idealste Papier in der Kunst des Marmors ist das von Hand gefertigte Papier. Es kann auf Papieren verwendet werden, die aufgrund ihrer Schwierigkeit keine glänzende und lackierte Oberfläche haben.
  • Galle: Das wichtigste Material in der Marmorkunst ist die Narbe. Durch das Ödem kann die Farbe im Wasser geöffnet werden. Außerdem wird verhindert, dass sich die Farben miteinander vermischen, und die Farbe kann auf dem Papier haften.

Marmorierung Kunsttechniken

Was sind Marmorierungskunsttechniken?

Marmorierung Kunsttechniken, Es ist ein sehr wichtiges Thema für das Marmorieren, seine beste Form anzunehmen und ein glattes Aussehen zu haben. Die Sorten, die wir am Anfang unseres Artikels erwähnt haben, bilden auch die Techniken der Ebru-Kunst. Sie können verschiedene Muster erstellen, indem Sie Ihre Handfertigkeiten bei diesen Sorten einsetzen und der Kunst des Marmors Innovationen hinzufügen. Im Allgemeinen verwendete Techniken sind Bataillon-, Gezeiten- und überbackene Marmorierungstechniken. Darüber hinaus hat die Blumenmarmorierungstechnik in letzter Zeit an Popularität gewonnen. Es ist möglich, die florale Marmorierungstechnik auf die von uns erwähnten Sorten anzuwenden.

Vorbereitung und Tipps für Marmorierkunst

Vorbereitung und Tipps für Marmorierkunst Es ist ein Thema, das besonders von denen hervorgehoben werden sollte, die sich für diese Kunst entscheiden. Als erstes bestimmen Sie einen Platz für Ihr Boot. Wenn Sie diesen Job zu Hause erledigen möchten, empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, ihn auf dem Balkon zu erledigen. Füllen Sie Ihr Marmorboot nach dem Platzieren mit einer angemessenen Menge Tragantwasser. Streuen Sie dann Ihre Längen mit Hilfe einer Bürste in Ihr Wasser. Vergessen Sie nicht, mit pay die Farbe Ihrer Farbe anzupassen. Erstellen Sie dann Ihre Muster mit Hilfe einer Ahle oder Nadel. Legen Sie Ihr Papier vorsichtig auf die von Ihnen erstellten Muster und ziehen Sie es nach einer Weile ab. Obwohl Ihre ersten Versuche zu Enttäuschungen führen, ist es möglich, Ihr Handwerk zu verbessern und Ihre Emotionen in die Arbeit einzubringen und gute Arbeit zu leisten.

Anfrage Schlüsselpunkte der Marmorierung Art;

  • Auswahl hochwertiger Materialien
  • Arbeitsbereich bei Raumtemperatur
  • Geduldig sein und Wasser zum idealen Preis hinzufügen
  • Reflektieren Sie Ihre Gefühle auf Mustern
  • Nicht in Eile zu sein
Senden Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird in Ihrem Kommentar nicht veröffentlicht.

Cookies werden verwendet, um unsere Website optimal zu nutzen. Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden, wird davon ausgegangen, dass Sie die Verwendung von Cookies akzeptiert haben.OKKlicken Sie hier für detaillierte Informationen.