Was sind Google Webmaster-Tools?

0

Was sind Google Webmaster-Tools? Die Frage ist mit den kürzlich von Google vorgenommenen Aktualisierungen und Änderungen in den Vordergrund gerückt.

Google Webmaster Tools Es ist eine der Anwendungen, die Websitebesitzer sehr aktiv nutzen. Diese Anwendung, die für Websitebesitzer von Nutzen ist, wurde mit dem letzten Update in die Google-Suchanwendung verschoben und hat ihren Namen bekannt gegeben. Es wird weiterhin der Google-Suchdienst angeboten, der einen großen Vorteil mit vielen Faktoren von der Google-Indizierung bis zur Leistungsmessung bietet. Gut, Was sind die Google Webmaster-Tools?? Wie benutzt man? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen.

Was sind Google Webmaster-Tools?

Was sind Google Webmaster-Tools? Es handelt sich um eine von Google angebotene Webdienstanwendung für Nutzer mit Websites. Diese schöne Anwendung, mit der Websites und Seiten zum Google-Index hinzugefügt werden können, ermöglicht auch die Kontrolle und Analyse des Indexstatus. Alle Informationen zu Analytics, einem weiteren Google-Tool https://www.aylakbilgin.com/google-analytics-nedir-nasil-kullanilir-437/ Sie können unseren Artikel besuchen.

Inhalt der Google Webmaster-Tools

Was ist in den Inhalten der Google Webmaster-Tools enthalten? Nach der Anmeldung bei den Google Webmaster-Tools befinden sich auf der linken Seite der Website Registerkarten. Mit diesen Registerkarten können Sie die in den Google Webmaster-Tools enthaltenen Faktoren verwenden. Lassen Sie uns über einige wichtige Registerkarten für Sie sprechen.

  • die Einstellungen: Auf dieser Registerkarte können Sie den geografischen Standort Ihrer Site festlegen und Ihre Site für bestimmte Länder öffnen. Darüber hinaus gibt es einige weitere Funktionen im Zusammenhang mit unserer Site-Verwaltung.
  • Scannen Fehler: Es ist möglich, Informationen darüber zu finden, warum die Indizierungsfehler Ihrer Website verursacht werden und wie Sie sie beheben können. Dies ist sehr wichtig für SEO.
  • In das Verzeichnis Hinzufügen: Um Ihre Website in Google hervorzuheben, müssen Sie auf jeden Fall den Indizierungsprozess durchführen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Seiten schneller und bekannter indiziert werden.
  • Performance: Diese Registerkarte, auf der Sie Ihre Suchanfragen, Schlüsselwörter und das Suchvolumen anzeigen können, ist auch für die Analyse Ihrer Website von großer Bedeutung.
  • Seite? ˅ Karte: Wenn Sie möchten, dass Ihre Website prächtiger und schöner aussieht, sollten Sie auf jeden Fall eine Sitemap erstellen. Auf dieser Registerkarte können Sie die Details Ihrer Sitemap anzeigen.

Wie verwende ich die Google Webmaster-Tools?

Wie verwende ich die Google Webmaster-Tools? Wenn Sie nach einer Antwort auf die Frage suchen, müssen Sie zunächst ein Google-Konto für sich selbst erstellen. Nach dem Erstellen eines Google-Kontos müssen Sie die offizielle Seite der Webmaster-Tools aufrufen und Ihre Eigenschaft, dh Ihre Website, hinzufügen. Nach dem Hinzufügen Ihrer Website ruft Google die Daten automatisch ab. Ihre Daten werden spätestens innerhalb einer Woche angezeigt. Basierend auf diesen Daten ist es sehr wichtig, eine Strategie für zukünftige Treffer zu analysieren und zu erstellen.

Werden die Google Webmaster-Tools bezahlt?

Werden die Google Webmaster-Tools bezahlt? Für Google-Nutzer bietet Google Webmaster Tools kostenlose Anwendungen wie Google Search und Google Analiytics. Wenn Sie möchten, dass Ihre Website mehr Treffer erzielt, und wenn Sie eine gute Analyse durchführen möchten, sollten Sie die von uns genannten Anwendungen nicht vernachlässigen.

Senden Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird in Ihrem Kommentar nicht veröffentlicht.

Cookies werden verwendet, um unsere Website optimal zu nutzen. Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden, wird davon ausgegangen, dass Sie die Verwendung von Cookies akzeptiert haben.OKKlicken Sie hier für detaillierte Informationen.