Was ist das Becken? Was sind die Arten von Becken?

0

Was ist das Becken? Was sind die Arten von Becken? Die Fragen sind Gegenstand der Forschung von Personen, die Kenntnisse zu geografischen Themen haben und ihr allgemeines kulturelles Wissen erweitern möchten.

Was ist das Becken? Was sind die Arten von Becken? Seine Fragen sind für viele Menschen zu einer Frage der Neugier geworden, insbesondere aufgrund der jüngsten Nachrichten über das Becken. Das Becken, das wir unter den allgemeinen kulturellen Kenntnissen erwerben müssen, wird auch von jenen erforscht, die ihr geografisches Wissen mit seinen Sorten und Definitionen erweitern wollen. In diesem Artikel werden wir versuchen, alle Informationen zu vermitteln, die Sie über das Becken im Allgemeinen wissen müssen. Gut, Was ist ein Becken? Was sind die Typen? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick darauf werfen.

Was ist das Becken?

Was ist das Becken? Um eine kurze Definition zu machen; Die Regionen, die von Bergen oder Hügeln umgeben sind, die die Übertragung des Wassers liefern, das sich in seiner Quelle und seinem Lebensraum infolge von Regenfällen auf Seen oder Meer infolge von Adern angesammelt hat, werden als Becken bezeichnet. In unserem Artikel werden wir die Informationen teilen, die wir aus den Quellen gesammelt haben, die wir über das Becken gesammelt und recherchiert haben.

Was ist Beckendefinition?

Becken Definition; Die Regionen, in denen das Wasser durch Regen oder andere Arten von Regenfällen zusammenkommt, umgeben von Bergen oder Hügeln, deren Wasser an derselben Stelle zusammenfließen und ihren eigenen Lebensraum und ihre eigenen natürlichen Ressourcen enthalten, werden als Becken bezeichnet. Das auffälligste Merkmal der Becken ist, dass sie von Bergen oder Hügeln umgeben sind. Dies führt dazu, dass einige Becken hoch bleiben und einige Becken in einer Grube bleiben, so dass sich Niederschlag in sich selbst ansammeln kann. Diese Gewässer, die durch Regenfälle gesammelt werden, fließen sozusagen flussförmig ins Meer oder in die Seen, zusammen mit den Formationen, die als Wasseradern bezeichnet werden.

Was ist ein Flusseinzugsgebiet?

FlussbeckenDer Bereich, in dem sich das Wasser dank der Übertragung von Wassergefäßen zusammen mit den Zweigen eines Stroms ansammelt, wird als Becken dieses Stroms bezeichnet. Die Größe des Einzugsgebiets hängt von den Landformen oder der Länge des Flusses ab. Becken, die es dem Wasser ermöglichen, das Meer zu erreichen, werden als offene Becken bezeichnet, während Becken, die das Meer nicht erreichen oder mit Seen verbunden sind, als geschlossene Becken bezeichnet werden. Wir werden Ihnen in unserem Artikel detaillierte Informationen zu diesen Becken geben.

Was sind die allgemeinen Merkmale des Beckens?

Allgemeine Eigenschaften des Beckens Es hat die Eigenschaften sowohl der gezeigten Formation als auch ähnlicher Formationen. Tatsächlich haben wir einige dieser Funktionen in die Definition aufgenommen. Darüber hinaus haben wir die allgemeinen Merkmale des Beckens für Sie aufgelistet, da wir der Ansicht sind, dass die Materialisierung dieser Merkmale eingängiger wäre.

  • Es hat seinen eigenen Lebensraum.
  • Hat natürliche Ressourcen.
  • Es ist umgeben von Bergen oder Hügeln.
  • Wasser fließt in offenen Becken zum Meer.
  • In geschlossenen Becken fließen die Gewässer zum See.
  • Wenn es kein Meer und keinen See gibt, trocknet die Strömung aus.
  • Eine ähnliche Bildung wie bei Kapillaren ist möglich.
  • Es ist nach seiner Bildung und Struktur in Typen unterteilt.
Was ist das Becken? Was sind die Arten von Becken?
Was ist das Becken? Was sind die Arten von Becken?

Was sind die Arten von Becken?

Beckentypen Es ist möglich, das Thema in vielen Bereichen zu untersuchen. Die Becken unterscheiden sich und sind nach Region, natürlichen Ressourcen und Struktur in Typen unterteilt. Wir werden die Namen dieser Beckentypen auflisten, die wir untersuchen, und ihre Beschreibungen in Titeln teilen.

  • Geomorphologisches Becken
  • Geologisches Becken
  • Hydrographisches Becken
  • Unteres Becken
  • Oberes Becken
  • Becken öffnen
  • Geschlossenes Becken
  • Mikrobecken

Was sind die Arten von Becken?

Beckentypen es ändert sich entsprechend seiner Struktur. Gehen wir vom Allgemeinsten zum Tiefsten. Wenn wir die Arten von Becken in der Welt betrachten, ist es möglich, sie als geomorphologisches Becken, geologisches Becken und hydrografisches Becken zu untersuchen. Lassen Sie uns diese Typen kurz erklären.

1. Geomorphologisches Becken

Geomorphologisches Beckenkann als alluviale Ebene Akkumulationsbereich gesagt werden. Das geomorphologische Becken befindet sich in Regionen, die von hohen Gebieten wie Bergen, Hügeln und Hochebenen umgeben sind. Es kann auch als Landform bezeichnet werden, die eine Basis hat und um die sich Erhebungen befinden. Um ein Beispiel für diesen Beckentyp in unserem Land zu geben; Als Beispiele können Becken wie Kelkit, Ergene, Iğdır, Konya und Ulaş angeführt werden. 

2. Geologisches Becken

Geologisches BeckenEs wird durch die Schichten gebildet, die auf den alten Gruben abgelagert sind und sich zu einem weiten Bereich erstrecken, um eine Vertiefung zu erzeugen. Das geologische Hauptbecken sind die hohen Berge und Hügel, die das Becken umgeben. Um ein Beispiel aus unserem Land zu geben; Das Ergene-Becken, das Iğdır-Becken, das Gediz-Becken, das Büyük- und das Küçük-Menderes-Becken sowie das Uzunyayla-Becken sind geologische Becken.

3. Hydrographisches Becken

Hydrographisches Beckenbezeichnet den Ort, an dem alle an einem Bach gebildeten Zweige ausgebreitet sind, oder mit anderen Worten den Bereich, an dem das Wasser des Baches abgelassen wird. Diese Becken bedecken normalerweise den Bereich, in dem das Wasser eines Stroms abgelassen wird. Das hydrografische Becken kann einen Bach sowie einen See oder ein Meer bilden. Das Einzugsgebiet des Flusses Sakarya, das Mittelmeerbecken und das Einzugsgebiet des Tuz Gölü sind Beispiele dafür in unserem Land.

4. Unteres Becken

Downstream Es besteht aus vielen Teilen. Es wird gesagt, dass der Niederschlag, der sich in hohen Gebieten ansammelt, mit einer flussartigen Wasserader oder einem Kanal nach unten fließt. Kurz gesagt, die Regionen, in denen das in hohen Gebieten angesammelte Wasser weiter nach unten fließt, werden als stromabwärtiges Becken bezeichnet.

5. Oberes Becken

Oberes Becken Es ist möglich, es als das Gegenteil des stromabwärtigen Beckens zu definieren. Das obere Becken sammelt Niederschläge besser, da es höher liegt als das untere Becken. Aus diesem Grund wird das obere Becken auch als Einzugsgebiet bezeichnet.

6. Becken öffnen

Becken öffnenist einer der Beckentypen, die am Endpunkt des unteren Beckens in den Ozean oder das Meer fließen. Das Wasser, das vom oberen Einzugsgebiet, vom oberen Becken zum unteren Becken und vom stromabwärtigen Becken zum Ozean oder Meer fließt, wird als offenes Becken bezeichnet.

7. Geschlossenes Becken

Geschlossenes Becken seine Definition ist das Gegenteil des offenen Beckens. Wenn das in den Becken angesammelte Wasser in trockene Gebiete oder Seen fließt, anstatt in den Ozean oder das Meer zu fließen, spricht man von einem geschlossenen Becken. Diese Beckenarten sind in der Regel in der Region Zentralanatolien in unserem Land anzutreffen.

8.Micro Basin

Mikroeinfang ist definiert als die Pfützen, die sich nicht auf der Oberfläche befinden, sondern sich in der Nähe der Oberfläche oder unter der Oberfläche ansammeln. Diese angesammelten Gewässer unterstützen und speisen im Allgemeinen Wasserformationen wie Flüsse, Flüsse oder Seen.

Was ist Wassereinzugsgebietsmanagement?

Beckenmanagementumfasst in der Regel Regierungspolitik. Der Staat führt Studien zur effizienteren Nutzung von Becken, zum Schutz der natürlichen Ressourcen, des Ökosystems, der biologischen Vitalität und vieler anderer Phänomene durch. In diesen Studien, die als Wassereinzugsgebietsmanagement durchgeführt wurden, ist das Ziel, es auf natürliche Weise im Ökosystem zu schützen.

Gefunden in der Türkei und bekanntem Becken

Das Hotel liegt in Becken und ist in der Türkei bekannt Es enthält tatsächlich die Becken, um die die meisten von uns leben. Wie wir in der Definition und Vielfalt angegeben haben, hat es die Errichtung vieler Siedlungen um diese Becken ermöglicht, die Wasser übertragen, was zu den Grundbedürfnissen der Menschen gehört. Diese Becken zusammen mit ihren Typen aufzulisten;

Offene Becken;

  • Coruh
  • Dogankent,
  • Grüner Fluss,
  • Kızılırmak,
  • Neu,
  • Wurf,
  • Sakarya Fluss

Geschlossene Becken;

  • Konya geschlossenes Becken
  • Afyon-Akarçay geschlossenes Becken
  • Burdur
  • Acıgöl
  • Salda
  • Rennen
  • Bucak
  • Kestel
  • Muradiye
  • Zeichnen
  • Aras
Senden Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird in Ihrem Kommentar nicht veröffentlicht.

Cookies werden verwendet, um unsere Website optimal zu nutzen. Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden, wird davon ausgegangen, dass Sie die Verwendung von Cookies akzeptiert haben.OKKlicken Sie hier für detaillierte Informationen.