Durchforstet - Derzeit nicht indiziertes Problem

0

Durchforstet - Derzeit nicht indiziertes Problem Dies ist ein Problem, das dadurch verursacht wird, dass Ihre Artikel auf Ihrer Website nicht vollständig in der Google Search Console indiziert werden können.

Sie können es auch in der Google Search Console anzeigen Durchforstet - Derzeit nicht indiziertes Problem Es macht den Website-Eigentümern große Sorgen. Wenn die Artikel nicht mit SEO-Einstellungen auf der Website indiziert sind, verringert dies sowohl Ihren Website-Treffer als auch Ihre Website-Qualität erheblich. Wenn Sie mehr Zugriffe erzielen und die Qualität Ihrer Website verbessern möchten, sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, um diesen Fehler zu beheben. Wenn Sie diesen Fehler beseitigen möchten, müssen Sie bestimmte Faktoren befolgen und Anpassungen vornehmen. Wir werden versuchen, Ihnen alle Details in unserem Artikel über das nicht indizierte Problem mitzuteilen.

Durchforstet - Derzeit nicht indiziertes Problem

Durchforstet - Derzeit nicht indiziertes Problem Es gehört zu den Themen, dass diejenigen, die eine neue Website eröffnet haben, sehr neugierig und recherchiert sind. Mit den Erfahrungen und Kenntnissen, die wir gesammelt haben, werden wir versuchen, dieses Problem gemeinsam zu lösen. Mit der Beseitigung des Problems wird Ihr Indizierungsprozess schnell durchgeführt und Ihr Website-Treffer wird zunehmen. Andernfalls werden die nicht indizierten Artikel nicht in der Suchmaschine angezeigt, sodass Besucher Ihren Artikel nicht finden und Ihre Website nicht betreten können und Sie nur sehr geringe Treffer erzielen. Schauen wir uns die Lösung für Indizierungsfehler mit allen Details an. Wenn Sie außerdem den Fehler "Ausgeschlossenes Noindex-Tag" erhalten, https://www.aylakbilgin.com/noindex-etiketi-tarafindan-haric-tutuldu-hatasi-1438/ Sie können von unserem Artikel erreichen.

Was sind nicht indizierte Probleme?

Keine indizierten Probleme Es tritt normalerweise auf neu geöffneten Websites auf, die nicht gut etabliert sind. Die Hauptgründe dafür sind, dass Google-Bots die Website und einige Plugins, die Sie auf Ihrer Website installiert haben, nicht vollständig crawlen können, insbesondere SEO-Plugins. Gleichzeitig führen einige Probleme, die sich aus dem Inhalt ergeben, dazu, dass Ihr Artikel nicht indiziert wird. Daher sollten Sie bei den von Ihnen erstellten Inhalten und den zu installierenden Add-On-Einstellungen sehr vorsichtig sein.

Entdeckt - Derzeit nicht indiziertes Problem

Entdeckt - Derzeit nicht indiziertes Problem Die alte Version war in den Google Webmaster-Tools. Um diesen Fehler zu beheben, reichte es meistens aus, über die Webmaster-Tools "wie Google abzurufen". Bei Google-Updates erreichen wir diesen Fehler jedoch über die Google Search Console mit ihrem neuen Namen. Entdeckt - Derzeit nicht indiziert Das Problem gibt an, dass der Artikel von Google gesehen wurde, die URL jedoch nicht für die Suchmaschine indiziert wurde. Diese URLs werden normalerweise mit der Sitemap-Karte, die wir auf unserer Website erstellen, an Google gesendet. Obwohl die URL angezeigt wird, führt Google den Indizierungsprozess manchmal nicht durch. Dazu müssen Sie einige Lösungen anwenden. Lassen Sie uns das Problem in einer Unterüberschrift lösen.

Gescannt - Derzeit nicht indizierte Problemlösung

Gescannt - Derzeit nicht indiziert Wenn Sie leben, gibt es einige Taktiken, denen Sie folgen sollten. Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Problem nicht durch SEO-Plugins verursacht wird, bedeutet dies, dass Ihr Artikel noch nicht von Google-Bots besucht wurde. Diese Situation führt dazu, dass Ihre Artikel später indexiert werden und Ihre Konkurrenten mehr als Sie hervorstechen. Es ist bekannt, dass die Artikel der Websites, die schnell indiziert werden, schneller im Vordergrund stehen. Die Beseitigung und Lösung dieses Fehlers erhöht sowohl Ihren Treffer als auch Ihre Website. Wir bieten Ihnen zwei Lösungsvorschläge an, um dies zu erkennen und zu beheben.

Lösung 1: Anstelle der Funktion "Als Google mitbringen" im alten System können Sie den Bereich im Bereich "Suchkonsole" verwenden. Durchforstet - Derzeit nicht indiziert Sie können die Neuindizierung Ihres Artikels anfordern, indem Sie auf die Registerkarte, dann auf die Seiten-URL und dann auf URL ÜBERPRÜFEN klicken. Dies hängt wiederum davon ab, wie Google-Bots Ihre Website besuchen. Auf diese Weise können Ihre nicht indizierten Artikel jedoch von Bots priorisiert und gecrawlt werden.

Lösung 2: Wenn Sie der Meinung sind, dass Google-Bots Ihre Website besucht haben, aber den Indizierungsprozess nicht durchgeführt haben, klicken Sie zunächst auf Suchkonsole - Bereich. Klicken Sie auf eine Registerkarte und einen Text von hier, um die Registerkarte "Test Robots.txt Blocking" zu aktivieren Überprüfen Sie, ob Ihre Robots.txt-Datei einen Blockierungsbefehl enthält. Nach dieser Überprüfung können Sie überprüfen, ob Ihr Artikel nach einigen Tagen indexiert wurde.

Lösung 3: Um herauszufinden, wie stark Ihre Website indiziert wird und Ihre Artikel, Bilder und Untertitel in den Google-Suchergebnissen indiziert sind, können Sie als Website suchen: yoursitename.com. Direkt unter der Google-Suche wird ein kleiner Bericht mit dem Titel "Ungefähre xx.xxx-Ergebnisse gefunden (0, xx Sekunden)" angezeigt. Sie können Ihren Artikeln hier folgen und Ihre Indexnummer erfahren, um zu handeln. Wenn Sie wissen möchten, wann Ihre Website zuletzt von Google-Bots gecrawlt wurde, können Sie das Datum des letzten Crawls über den Cache ermitteln: Ihre URL.

Senden Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird in Ihrem Kommentar nicht veröffentlicht.

Cookies werden verwendet, um unsere Website optimal zu nutzen. Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden, wird davon ausgegangen, dass Sie die Verwendung von Cookies akzeptiert haben.OKKlicken Sie hier für detaillierte Informationen.